24.11.2017 00:50
 Startseite   Kontakt 
Impressum   
 Christlich Demokratische Union RHEIN-PFALZ-KREIS
 





Neuigkeiten
01.10.2017, 11:52 Uhr | L. Ritthaler Übersicht | Drucken
Herzlichen Glückwunsch Johannes Steiniger und Torbjörn Kartes!
CDU-Kandidaten im Rhein-Pfalz-Kreis holen die Direktmandate




In den beiden Wahlkreisen mit Anteilen im Rhein-Pfalz-Kreis sind die beiden CDU-Direktkandidaten in den Bundestag eingezogen. Im Wahlkreis 207 (Ludwigshafen/Frankenthal) siegte Torbjörn Kartes mit 32,3% der Erststimmen, im Wahlkreis 208 (Neustadt/Speyer) holte Johannes Steiniger mit 40% der Erststimmen souverän das Mandat.

Somit ist in beiden Wahlkreisen dank des intensiven und engagierten Wahlkampfs der beiden Kandiaften der Generationenwechsel geglückt. Die Wähler im Rhein-Pfalz-Kreis haben einen großen Anteil hieran.

Der CDU-Kreisvorsitzende Helmut Pfaff dankt allen Helfern im Rhein-Pfalz-Kreis für ihre Unterstützung der beiden Kandidaten.


aktualisiert von Lothar Ritthaler, 01.10.2017, 12:09 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Impressionen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.23 sec. | 117975 Visits